• frasyl.de

    OFFROADROMANTIK

  • frasyl.de

    PURES
    ABENTEUER!

  • frasyl.de

    VERSCHRÄNKT?

  • frasyl.de

    SÄUBERN
    BITTE ...

  • frasyl.de

    STEIL
    GENUG?

Spitzbunker der Bauart Winkel
LostPlace B0004

Es handelt sich um einen Hochbunker vom Erfinder / Entwickler Leo Winkel (Firma Winkel & Co. Duisburg). Diese Bunker werden im Volksmund auch Betonzigarre, Zuckerhut, Spitzbunker, Luftschutzturm und im Englischen ant hill bunker (Ameisenhügelbunker) genannt.

Es ist nur ein zerstörter Bunker in Bremen Hemelingen durch eine amerikanische Bombe mit 6 Todesopfer bekannt, alle anderen trotzten den Bombenangriffen. Es wurden insgesamt rund 200 Winkeltürme erbaut. 

Der hier fotografierte Bunker hat vier Eingänge, 2 Meter dicke Wände, sechs Etagen, zwei gegenläufige Treppen, auf jeder Etage vier Toiletten und Platz für mehrere hundert Personen. 

Wie Ihr sehen könnt, ist er im Innenbereich weitgehend von Vandalismus und Zerstörung verschont geblieben.

Spitzbunker der Bauart Winkel - LostPlace B0004
Außenansichten

Spitzbunker der Bauart Winkel - LostPlace B0004
Innenansichten