• frasyl.de

    OFFROADROMANTIK

  • frasyl.de

    PURES
    ABENTEUER!

  • frasyl.de

    VERSCHRÄNKT?

  • frasyl.de

    SÄUBERN
    BITTE ...

  • frasyl.de

    STEIL
    GENUG?

Kaufentscheidungen

Wir haben an vielen Abenden über die Anschaffung eines neuen Geländefahrzeuges diskutiert. Was sollte es werden? Klar war, er darf nicht zu klein sein. Wir wollten darin schlafen können. Somit viel ein Lada Niva, Suzuki Jimny oder ein Land Rover 90 schon mal raus aus der Auswahl. 

Das war einfach. In der engeren Auswahl blieb nun noch ein Toyota Land Cruiser, Land Rover Defender 110 oder Jeep Wrangler Unlimited. Oder doch ein Pickup? Dodge Ram, Amarok oder oder oder………. schwierig .

Also weiter Brainstorming. Pickup viel raus, wir konnten uns nicht wirklich mit der offenen Pritsche anfreunden. Zu dem Land Cruiser konnten wir auch nicht wirklich Bezug aufbauen. Über waren nun noch der Defender und der Wrangler. Nach weiteren Überlegungen viel der Defender für uns, auf Grund der sehr rudimentären Technik heraus.

Nun blieb noch der Wrangler über. Es wurde aber nicht wirklich einfacher. Benzin oder Diesel war für uns rechts einfach entschieden. Es sollte ein Benziner werden. Aber welcher? Neu oder Gebraucht? Erstmal auf zu einer Probefahrt und die 2 Liter und 3,6 Liter Maschine getestet.  Da waren wir uns zügig einig und haben uns für die 3604 cm³ entschieden. 

Außerdem sollte es direkt ein Rubicon und die lange Version Unlimited werden.

So weit, so gut. War noch die Frage übrig…neu oder gebraucht kaufen. Wir haben uns gegen einen neuen JKU entschieden, weil wir weniger technischen Schnickschnack wollten, sondern eine ausgereifte und erprobte Technik, also ein JKU. 

Somit wurde die nächsten Wochen oder waren es gar Monate? alle möglichen Gebrauchtbörsen durchstöbert. Ein zwei kamen auch in die nähere Auswahl. Aber passten noch nicht perfekt. Dann auf einmal zeigte das Handy den perfekten zwei Jahre jungen Kandidaten an. Sogar ein Recon aus der letzten Baureihe des JKU - also mehr als ausgereift!

Es war Liebe auf den ersten Blick.

Schnell Kontakt hergestellt und auf zur Probefahrt. Eine Nacht darüber schlafen und zack…. UNSER!